Willkommen bei der NAJU Ober-Mörlen

In der NAJU Ober-Mörlen engagieren sich Jugendliche und Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren für den Schutz von Natur und Umwelt. Wir sind vor allem im praktischen Naturschutz aktiv. Wir pflanzen Bäume und Sträucher, tragen im Forbachtal Erdkröten über die Straße, damit die Tiere nicht überfahren werden, kümmern uns um Streuobst-Wiesen, schützen Vögel, Insekten und Fledermäuse und machen auch schon mal eine Schlammschlacht beim Bauen von Nisthilfen für Wildbienen. Auch bei der Aktion Saubere Gemarkung sind wir im Einsatz z.B. beim Entrümpeln der verdreckten Fauerbach. Bei uns gibt es immer was zu tun!


Wir treiben uns auch inWald und Flur herum, um die Natur noch besser kennenzulernen.

Jedes Jahr gibt es ein echtes Highlight – unser Zeltlager, bei dem wir ein ganzes Wochenendedie Natur hautnah erleben und genauer erforschen und Abends an dem warmen, flackernden Lagerfeuer sitzen.

 

Wenn Du noch mehr über uns erfahren willst, gucke Dir einfach die anderen Seiten unserer Homepage an –oder noch besser: komm einfach mal vorbei.

 

Unsere Terminkalender findest du immer hier:  Terminkalender


Ehrenamtliches Engagement ist keine Frage des Alters:

Im Januar 2018 wurden den Judengruppenleitern (Kevin Knapp, Nils Franke und Steffen König) der NAJU Ober-Mörlen der Ehrenamtspreis der Gemeinde überreicht.

 

Siehe Bericht vom 16.01.2018 in der Wetterauer Zeitung

https://www.wetterauer-zeitung.de/wetterau/ober-moerlen-ort848705/ehrenamtliches-engagement-keine-frage-alters-11933730.html


NAJU Ober–Mörlen Dorffest

 

Jugendliche Gruppenleiter seit 10 Jahren im Einsatz

 

Auch beim diesjährigen Ober – Mörler Dorffest am letzten Juniwochenende war unsere Naturschutzjugend wieder beim Kinderprogarmm aktiv. Unsere drei 25jährigen Gruppenleiter wollten sich nicht die Gelegenheit entgehen lassen, um bei vielen Ober – Mörlern, die sich sonst wenig für Naturschutz begeistern lassen, Werbung für unsere Arbeit zu machen. In diesem Jahr haben sie an der nahe gelegenen Usa eine Gewässeruntersuchung gemacht. Bei dem heißen Wetter kam das natürlich gut an. Auch so mancher Vater (siehe Foto) lernte Bachflohkrebs und Eintagsfliegenlarve zu unterscheiden....

 

veröffentlicht in der NAJU-Hessen Zeitschrift 02 2017

 

https://www.naju-hessen.de/2017/naju-ober-moerlen-dorffest/


Abenteuer ohne Handy 18-19.Juni.2016

 

Naturschutz-Jugend schlägt ihre Zelte für ein Wochenende im Taunus auf Ober-Mörlen. Gemeinsam wird an diesem Juni-Wochenende in der idyllisch gelegenen Heinrich Hörle Hütte die Natur erkundet. Insgesamt haben 18 abenteuerlustige Kinder teilgenommen, die viel über Umwelt und Natur erlernen konnten.


Nabu Hessen Ausgabe 1/2015


Aktion Trashbusters 2013